Projektangebote

Alexandra Mager

Fachliche Begleitung

Gärtnerin, Dipl.Ing. (FH) Landespflege,
Pädagogin

Im Rahmen des Gesundheitsförder-Projekts Klasse 2000 an Grundschulen bietet Frau Mager einen Besuch im Gemeinschaftsgarten an, der sowohl zu Bewegung als auch Entspannung anregt. Diese Tätigkeiten ergänzen die Themen in der jeweiligen Klassenstufe:

  • Jahrgangsstufe 1:

    In mitgebrachten Behältern wird Babygemüse (Brokkoli) angesät, das bis zur Ernte nach etwa einer Woche auf der Fensterbank im Klassenzimmer mit Wasser versorgt und anschließend bei einem gesunden Frühstück verzehrt wird.
  • Jahrgangsstufe 2:

    Anhand des Kompostiervorgangs wird der Zusammenhang zwischen einem gesunden Boden und einem starken Immunsystem veranschaulicht. Die Kinder lernen, die Welt in Kreisläufen zu verstehen, in denen sie ein Teil davon sind.
  • Jahrgangsstufe 3:

    Beim gemeinsamen Pressen von Apfelsaft erfahren die Schüler, wie Teamarbeit funktioniert und wie viel man so in kurzer Zeit schafft.
  • Jahrgangsstufe 4:

    Ein Gemeinschaftsgarten bietet alles, was ein Konsumdenken vermeidet und somit nachhaltig ist. Sich darin mit der Natur zu verbinden, kreativ tätig zu werden (sein Ding machen!) oder zu entspannen und entschleunigen ist die beste Suchtprävention. Die Schüler entwickeln beim Besuch eigene Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner